• Header exxsens Blog
Die exxsens GmbH mit Sitz in Hofheim wurde im April 2011 gegründet. Die Geschäfte der exxsens GmbH werden seit der Gründung geführt von Herrn Gerhard Schnell und Herrn Marc Ehrler. Beide sind zertifizierter SAP-Berater mit mehr als 15 Jahren SAP-Erfahrung. Im August 2012 hat die exxsens GmbH die neuen Büroräume im eigenen Gebäude in der Hofheimer 63, Hofheim a. Ts. bezogen. Derzeit beschäftigt die exxsens GmbH sieben festangestellte Mitarbeiter. Eine Vergrößerung des Teams wird durch die Geschäftsführung angestrebt.

Test unseres Add-Ons employee notify auf dem SAP Solution Manager 7.2

Test unseres Add-Ons employee notify auf dem SAP Solution Manager 7.2
​Nachdem der SAP Solution Manager 7.2. nun zur Verfügung steht, freuen wir uns unser Add-On employee notify darauf zu testen.  Erfahren Sie mehr auf unserer Produktseite über das Add-On und wie es auch die Informationsprozesse in Ihrem Unternehmen unterstützen kann.
586 Aufrufe

Informationen über einen ALV anzeigen

​Gelegentlich kommt es bei der Entwicklung oder Fehleranalyse vor, dass man die technischen Informationen über einen ALV wie z.B. den Feldkatalog analysieren will. Natürlich kann man hierzu das entsprechende Programm debuggen. Wenn man jedoch nur einen schnell Blick darauf werfen will, hilft einem der folgende Hinweis.

Weiterlesen
Markiert in:
582 Aufrufe

Sammlung von Funktionsbausteinen zur Datumsberechnung

In Entwicklungen kommt es immer wieder vor, dass mit Datumsangaben gerechnet werden muss bzw. bestimmte Informationen zu einem Datum ermittelt werden müssen. In diesem Artikel wollen wir eine Übersicht über einige nützliche Funktionsbausteine hierzu geben.

Weiterlesen
5613 Aufrufe

Neue Anlaufstelle für die Suche im SAP Network (OSS, SCN, etc.)

Die SAP hat die neue HANA basierte Landing-Page für die Suche im SAP Network freigeschaltet. Diese ist ab sofort unter  https://find.sap.com/ erreichbar.
359 Aufrufe

Berechtigungsprüfungen im Organisationsmanagement deaktivieren

Berechtigungsprüfungen im Organisationsmanagement deaktivieren

Im Artikel Berechtigungsprüfung für den Funktionsbaustein HR_READ_INFOTYPE ausschalten haben wir Ihnen vorgestellt, wie Sie die Berechtigungsprüfung für einen Infotypzugriff in der Personaladministration deaktivieren können. Jetzt wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie die Berechtigungsprüfung im Organisationsmanagement deaktivieren können.

Weiterlesen
562 Aufrufe

Berechtigungsprüfung für den Funktionsbaustein HR_READ_INFOTYPE ausschalten

Berechtigungsprüfung für den Funktionsbaustein HR_READ_INFOTYPE ausschalten

Es kommt immer mal wieder vor, dass im SAP HCM Indotypen zu Personen oder Daten aus dem Organisationsmanagement ohne Berechtigungsprüfung gelesen werden sollen. Dies könnte z.B. dann der Fall sein, wenn Sie in einem Report die Daten des Indotypen benötigen oder nur eine Programmentscheidung nach den Daten des Indotypen treffen wollen, ohne jedoch dem Anwender einen Zugriff auf diese Daten zu gewähren.

Weiterlesen
915 Aufrufe

WebDynpro - Öffnen einer anderen WebDynpro-Anwendung

​Gelegentlich kommt es vor, dass Sie aus einer WebDynpro-Anwendung heraus eine andere WebDynpro-Anwendung aufrufen möchten, die nicht als verwendete Compontent integriert ist. In solch einem Fall, ist ein möglicher Lösungsweg, die 2. WebDynpro-Anwendung über die komplette URL aufzurufen.

Weiterlesen
Markiert in:
1017 Aufrufe

SAP GUI 7.40 Patchlevel 5 - Hotfix 2 veröffentlicht

Am 27.11.2015 hat die SAP den Hotfix 2 für das Patchlevel 5 veröffentlicht.

Weiterlesen
Markiert in:
792 Aufrufe

Auswertungswege im SAP HCM

Über Auswertungswege im SAP HCM werden Daten strukturiert ausgehend von einem Objekt gelesen. Auswertungswege finden hierbei an unterschiedlichen Stellen wie z.B. strukturellen Profilen, der Aufbereitung von Daten im UI (z.B. Transaktion PPOME) oder auch in Reports bei der Datenselektion Verwendung. 

Weiterlesen
749 Aufrufe

Web-Service - Nutzung von Consumer Services und Konfiguration (Teil 3)

Nachdem wir in den ersten beiden Artikeln nun die Theorie und die notwendigen Schritte behandelt haben, geht es heute um die erste Umsetzung im SAP-System. Wir werden aus der vom Service-Provider zur Verfügung gestellten WSDL-Datei eine Client-Proxy Klasse im System generieren.

Weiterlesen
567 Aufrufe

Empfehlen Sie uns weiter