• Header exxsens Developer Blog
Im exxsens Developer Blog stellen wir Ihnen Tipps & Tricks aus verschiedenen Bereichen der Entwicklung und der SAP-Basis vor. Diese reichen von klassischen ABAP-Themen, über WebDynpro und Berechtigungen bis zu SAP Solution Manager Themen. Gerne stehen Ihnen die Autoren Marcel Schmiechen (Entwicklung, Berechtigungen und Performance) und Marc Ehrler (SAP-Basis und Solution Manager) für Fragen oder Anregungen unter  blog@exxsens.de zur Verfügung.

Web-Service - Nutzung von Consumer Services und Konfiguration (Teil 2)

Im vorherigen Teil unserer Reihe haben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die notwendigen Schritte zur Implementierung eines Consumer-Services in Ihrem SAP System gegeben. Heute wollen wir nun den ersten wichtigen Schritt "Laden der WSDL-Datei des Services" betrachten.

Weiterlesen
Markiert in:

Web-Service - Nutzung von Consumer Services und Konfiguration (Teil 1)

In dieser Artikelreihe möchten wir Ihnen die Verwendung eines Consumer Services im SAP-System vorstellen. Die einzelnen Artikel sollen Sie von der initialen Bereitstellung der WSDL-Datei durch den Provider bis zur Implementierung des Services in einem ABAP-Programm führen.

Weiterlesen
Markiert in:

Anzahl Tabelleneinträge und Tabellengröße ermitteln

Nachdem wir Ihnen bereits im Artikel  Anzeige von Tabelleninformationen / Tabellendokumentationen gezeigt haben, wie Sie ganz einfach die Felder, Datenelemente und Tabellenbeziehungen mit einem Report auswerten können, wollen wir Ihnen heute den Report  RSTABLESIZE vorstellen. Über diesen Report haben Sie ganz einfach die Möglichkeit sich...
Weiterlesen
Markiert in:

SAP und FTP (einige Standardprogramme)

Es taucht immer mal wieder die Anforderung auf, aus dem ABAP heraus per FTP mit Dateien zu arbeiten. Wenn wir das ganze jetzt von einem "normalen" ABAP-Netweaver-Stack aus tun wollen, ist es hilfreich sich die Programme ​RSFTP001 SAPFTP version ​ RSFTP002 Execute FTP Command ​ RSFTP003 Test ​ RSFTP004 FTP cop ​y RSFTP005 SAPFTP check ​ RSFTP006 FTP...
Weiterlesen
Markiert in:

ABAP in Eclipse - Zeit für ein Update

Seit einiger Zeit steht ein größeres Update der ADT auf die Version 2.51 zur Verfügung. Hier sind wieder einige tolle Features enthalten und wir können das Update nur empfehlen.

http://scn.sap.com/community/abap/eclipse/blog/2015/10/22/out-now-adt-version-251-for-the-brand-new-as-abap-750

Weiterlesen
Markiert in:

Business Communication Administration

Als Entwickler wird man oft mit der Anforderung konfrontiert aus dem SAP-System eine E-Mail zu versenden. Die Administration der SMTP-Verbindung und die Überwachung der Sendeaufträge eines SAP-Systems erfolgt über die Transaktionen SCOT bzw. SOST.

Es gibt jedoch auch die Transaktion SOADM. Diese bietet für meinen Geschmack eine bessere Übersicht, da die einzelnen Absprünge nicht alle in den einzelnen Menüs versteckt sind.

Weiterlesen
Markiert in:

Anzeige von Tabelleninformationen / Tabellendokumentationen

​Manchmal kann es ganz hilfreich sein, die Informationen über eine Tabelle aufbereitet ausdrucken bzw. sich einfach anzeigen zu lassen. Für diesen Anwendungsfall gibt es den SAP Standard-Report RSSDOCTB.

Weiterlesen
Markiert in:

http(s)-Zugriff ein System (aus Entwicklersicht) prüfen

Gelegentlich kommt es bei Programmen bzw. Funktionen die per http(s) auf das System zugreifen zu Fehlermeldungen, die sich der Entwickler auf den ersten Blick nicht erklären kann.

Die Einrichtung des http-Ports und des Zugriffes fällt zwar in den Bereich der SAP-Basis, jedoch schadet es nicht selbst danach schauen zu können.

Weiterlesen
Markiert in:

Löschung von Änderungsprotokollen zu Tabellen (Report RSTBPDEL)

Die Anzeige von Änderungsprotokollen zu Tabellen über die Transaktion SCU3 haben wir Ihnen bereits im Artikel http://www.exxsens.de/blog/developer-blog/auswertung-von-protokollierten-tabellen.html beschrieben.

Weiterlesen

Protokollierung von Workflows

Die Protokollierung von Workflows im System ist automatisch aktiviert. Die Anzeige dieser Protokolle kann über die Transaktionen SWI1 und SWIA erfolgen.

Weiterlesen
Markiert in:

Empfehlen Sie uns weiter