Manchmal kommt es vor, dass man eine Datei (Text, csv, etc) auf dem Application Server ablegen möchten. Gerade bei der Verwendung von Dateischnittstellen kommt dies immer mal wieder vor.

Für diesen Anwendungsfall gibt es die Möglichkeit mit OPEN DATASET Dateien dort zu erzeugen und mit Inhalt zu befüllen. Das folgende Coding liest den Inhalt der Tabelle T77S0 aus und erzeugt eine Textdatei mit dem Inhalt auf dem Application Server. Als Parameter wird dem Programm der Pfad und Dateiname übergeben.

DATA: gt_t77s0 TYPE TABLE OF t77s0,
      gv_line  TYPE string.
FIELD-SYMBOLS: <gs_t77s0> TYPE t77s0.

PARAMETERS: p_file TYPE localfile DEFAULT '/usr/sap/CCMS/download_t77s0.txt'.

SELECT * FROM t77s0 INTO CORRESPONDING FIELDS OF TABLE gt_t77s0.

OPEN DATASET p_file FOR OUTPUT IN TEXT MODE ENCODING DEFAULT.

LOOP AT gt_t77s0 ASSIGNING <gs_t77s0>.
    gv_line = |{ <gs_t77s0>-mandt }| && |, | && |{ <gs_t77s0>-grpid }| && |, | && |{ <gs_t77s0>-semid }| && |, | && |{ <gs_t77s0>-gsval }|.
  TRANSFER gv_line TO p_file.
ENDLOOP.

CLOSE DATASET p_file.