Eindeutige IDs erzeugen

Es gibt unterschiedlichste Möglichkeiten eindeutige IDs zu erzeugen um diese z.B. als Schlüssel in einer Tabelle oder in anderen Anwendungsfällen zu verwenden. Eine Möglichkeit die sich hier immer wieder anbietet ist ein eignes Nummernkreis-Objekt. Wer jedoch einfach eine eindeutige ID erzeugen will kann auch den Funktionsbaustein SYSTEM_UUID_C_CREATE verwenden um sich eine entsprechende ID erzeugen zu lassen.

Wenn Sie diesen nun noch in eine Methode mit einem entsprechenden Returning-Parameter packen können Sie das Ergebnis auch direkt in Funktionen verwenden.


Definieren Sie hierzu in einer Klasse einfach eine Methode GET_UNIQUE_ID mit einem Returning-Parameter RE_V_UNIQUE vom Typ SYSUUID_C.

METHOD get_unique_id.
************************************************************************
* Autor : exxsens GmbH
************************************************************************
* Beschreibung:
* Eindeutige ID erzeugen
************************************************************************
* Änderungen:
* Nr.  Datum  Name | UserID | Ticket Nr.
*-----------------------------------------------------------------------
  DATA ls_unique_id TYPE sys_uid.
************************************************************************

  CALL FUNCTION 'SYSTEM_UUID_C_CREATE'
    IMPORTING
      uuid = ls_unique_id.

  re_v_unique = ls_unique_id-id.


ENDMETHOD.