By exxsens GmbH on Donnerstag, 31. März 2016
Category: Developer Blog

Massenhafte Aktivierung von Services

In der Transaktion SICF kann immer nur der ausgewählte bzw. die Services unterhalb des gewählten Knotens aktiviert werden. So ist es recht mühsam, wenn bestimmte Services die sich an verschiedenen Stellen in der Struktur befinden aktiviert werden müssen. Mit dem Report RSICF_SERVICE_ACTIVATION besteht die Möglichkeit für die hinterlegten Szenarien nach der Installation bestimmte Services auf Knopfdruck zu aktivieren.

Diesen Report kann man auch für seine eigenen Anwendungen und Anforderungen verwenden und die dahinterliegende Tabelle ICFINSTACT pflegen. Über die Spalte EXPAND können Sie steuern, ob nur der angegebene oder auch die sich unterhalb des Pfades angegebenen Services aktiviert werden sollen. 

Related Posts