​Die Protokollierung für Benutzerdaten, Profile und Berechtigungen ist in SAP immer aktiviert. Die Auswertung der Änderungsbelege erfolgt mit den Transaktionen:

  • S_BCE_68001439 ​(Benutzerstammdaten)
  • RSSCD100_PFCG ​(Rollen/Rollenzuordnung)
  • S_BCE_68001440 ​(Profile)
  • S_BCE_68001441 (Berechtigungen)
Die Änderungsbelege geben detailliert darüber Auskunft, welche Änderungen in der Berechtigungs- und Benutzerverwaltung durchgeführt wurde. Somit ist immer nachvollziehbar, welche Berechtigungen ein Benutzer zu einem bestimmten Zeitpunkt gehabt hat.​