XLSX-Workshop - Teil 1 (Grundlagen)

Bei dem Dateiformat xlsx von Microsoft Word handelt es sich um ein XML-basiertes Dateiformat das im ZIP-Format vorliegt. Dies lässt sich einfach veranschaulichen, in dem man eine xlsx-Datei in der Datei-Endung auf zip ändert und diese anschließend mit einem entsprechenden Programm öffnet.

Gerade in Bezug auf Excel-Dateien bietet dies einen großen Vorteil, da durch die Anordnung in Zellen und Spalten die Datenverarbeitung bzw. die Logik der Positionierung von Daten sehr einfach ist und man bei der Verarbeitung der textbasierten XML-Inhalte ohne die Verwendung von OLE-Automation auskommt und die Verarbeitung sehr performant ist.