• Header exxsens Blog

Änderungsbelege für HCM-Infotypen (Personaladministration)

Über den Report RPUAUD00 können die Änderungsbelege zu HCM-Infotypen der Personaladministration angezeigt werden. Für welche Infotypen und welche Felder der Infotypen Änderungsbelege geschrieben werden, muss jedoch im Vorfeld über die Views V_T585A (Festlegung belegrelevanter Infotypen) V_T585B (Festlegung der zu protokollierenden Fe...
Weiterlesen
808 Aufrufe

SAP HCM - externe Verknüpfungen

SAP HCM - externe Verknüpfungen
Verknüpfungen werden im SAP HCM verwendet um die Beziehung zwischen Objekten und Strukturen abzubilden und auswerten zu können. Eine Besonderheit sind hierbei die externen Verknüpfungen . Diese externen Verknüpfungen werden dazu verwendet, die Beziehung zwischen Objekten die nicht über die Datenbank PLOG gespeichert werden darzustellen und zu speic...
Weiterlesen
595 Aufrufe

Kundeneigenen Infotypen im SAP HCM anlegen

Kundeneigenen Infotypen im SAP HCM anlegen

Mit der Einführung von SAP HCM kommt schnell die Anforderung kundeneigene Infotypen anzulegen. Hierzu gibt es im SAP Standard die Transaktion PM01. Das Vorgehen zur Anlage eines neuen Infotypen mit dieser Transaktion soll in diesem Artikel beschrieben werden.

Weiterlesen
1868 Aufrufe

Berechtigungsprüfungen im Organisationsmanagement deaktivieren

Berechtigungsprüfungen im Organisationsmanagement deaktivieren

Im Artikel Berechtigungsprüfung für den Funktionsbaustein HR_READ_INFOTYPE ausschalten haben wir Ihnen vorgestellt, wie Sie die Berechtigungsprüfung für einen Infotypzugriff in der Personaladministration deaktivieren können. Jetzt wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie die Berechtigungsprüfung im Organisationsmanagement deaktivieren können.

Weiterlesen
549 Aufrufe

Auswertungswege im SAP HCM

Über Auswertungswege im SAP HCM werden Daten strukturiert ausgehend von einem Objekt gelesen. Auswertungswege finden hierbei an unterschiedlichen Stellen wie z.B. strukturellen Profilen, der Aufbereitung von Daten im UI (z.B. Transaktion PPOME) oder auch in Reports bei der Datenselektion Verwendung. 

Weiterlesen
729 Aufrufe

Texte aus dem HR/ HCM lesen

Es kommt immer wieder vor, dass man die Texte zu den einzelnen HR-Objekten (Personalbereiche, Mitarbeitergruppe, Mitarbeiterkreise, Planvarianten, etc. ) lesen muss. Die Texte werden z.B. in Reports benötigt, in denen dem Benutzer nicht nur die ID angezeigt werden soll. Die Funktionsgruppe HRWPC_GENERAL_TEXTS bietet hier viele nützliche Funktionsbausteine.

Weiterlesen
871 Aufrufe

Erweitern eines Standard Infotyps im SAP HCM

Erweitern eines Standard Infotyps im SAP HCM

Einen Infotypen im SAP HCM um kundeneigene Felder zu erweitern ist denkbar einfach. Dies soll in diesem Beitrag an einem ganz einfachen Beispiel gezeigt werden. 

Die SAP hat für die Erstellung von Infotypen und der Erweiterung von Infotypen die Transaktion PM01 als zentralen Startpunkt für diese Tätigkeiten zur Verfügung gestellt. 

Weiterlesen
1340 Aufrufe

Eingabeprüfungen bei nicht entkoppelten Infotypen im HCM durchführen

Eingabeprüfungen bei nicht entkoppelten Infotypen im HCM durchführen

Für Eingabeprüfungen bei nicht entkoppelten Infotypen im HCM steht Ihnen das BAdI HRPAD00INFTY zur Verfügung. Im folgenden Beispiel möchte ich Ihnen die Implementierung dieses BAdIs demonstrieren.

Weiterlesen
810 Aufrufe

Empfehlen Sie uns weiter